Aktuelles

Was gibt es Neues vom Klimaentscheid Frankfurt?

Und wo kannst du uns antreffen?

Übergabe unserer Forderungen

💚 Liebe Unterstützer*innen! 💚 

Nach einem Jahr Unterschriften sammeln, haben wir unsere Forderungen am 28.01.2023 offiziell an die Stadt Frankfurt übergeben. .

Nun ist es an der Frankfurter Stadtpolitik, unsere 15 klimapolitischen Forderungen in die Umsetzung zu bringen!

Vielen Dank an alle Unterstützer*innen, die uns auch auf diesem Weg begleitet haben. 

unser Newsletter

In unserem Newsletter findest du normalerweise interessante Veranstaltungen auf denen man uns treffen und unterstützen kann. Dazu viele wichtige Infos.

Diesmal dreht er sich nur um die Übergabe der Forderungen und wie du uns dabei unterstützen kannst.

Du willst unseren Newsletter abonnieren?

Dann geh auf den Button oder schreibe uns eine E-Mail an
info@klimaentscheid-frankfurt.de

Wir haben es geschafft

Vielen Dank an alle Unterstützer!

Dank euch sind wir unserem Ziel, Frankfurt klimaneutral zu machen, näher gekommen.

Danke für eure Unterstützung! Ohne euch hätten wir das nicht geschafft.

Nun wollen wir in die nächste Runde. Mehr darüber erfahrt ihr hier oder in unserer Pressemitteilung.

Sammlung erfolgreich beendet

💚 Liebe Unterstützer*innen! 💚 

Das letzte Wochenende des Unterschriften Sammelns liegt hinter uns. Am 6.12.22 haben wir die gesammelten Unterschriften gezählt und unser Ziel weit überschritten. Jetzt werden wir alles beim Wahlamt einreichen.

Gut zu wissen:
Eine Unterschrift ist gültig wenn die Person :

  • Den Erstwohnsitz in Frankfurt hat
  • und kommunalwahlberechtigt ist (Deutsche und EU-Bürger)

Ihr könnt die Unterschriften auch jetzt noch in den Briefkasten stecken, auch wenn sie es nicht bis Nikolaus in unser Postfach schaffen:

Klimaentscheid Frankfurt
Postfach 500341
60393 Frankfurt

Stellungnahme

Zur Anhörung des Gesetzesentwurf für das Hessische Klimaschutzgesetz der Landesregierung haben wir Stellung bezogen. 

Euch interessiert unsere Meinung? Dann könnt ihr hier unsere Stellungnahme nachlesen:

Sammelaktionen

Wir haben unsere Sammlung erfolgreich beendet.

Du willst auch, dass Frankfurt klimaneutral wird?

Wenn du uns intensiver unterstützen möchtest, dann komm in unsere Sammelgruppe und hol dir Tips und Termine.

Am 26.11.22 waren wir beim Release Konzert von Julie Kuhl im Jazz Montez

Julie hat zum Abschluss ihres Konzerts alle aufgerufen, uns mit ihrer Unterschrift zu unterstützen. Warum sie das tut, erklärt sie in ihrem Video, das ihr hier anschauen könnt.

Demo gegen Autobahnausbau

Samstag 8.10.22, 14h an der Eissporthalle

Trotz Sichtung des geschützten Käfers Heldbock und der Bechsteinfledermaus sollen Teile des Fechenheimer Waldes, des Erlenbruchs und des Teufelsbruchs von November 2022 bis Februar 2023 für den Bau der Autobahn 66 gefällt werden: Insgesamt 2,7 Hektar – das sind knapp vier Fußballfelder! Ein breites Bündnis will das nicht hinnehmen und ruft am Sa, 08.10. zur Demo auf. Das Motto ist „Fecher bleibt“. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Eissporthalle.
Die Pläne zum Ausbau der Autobahnen sind anachronistisch. So ist unsere Forderung zur Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs in Frankfurt unmöglich zu halten. Die Zerstörung eines in Frankfurt einzigartigen Habitats nicht zurückgeholt werden, wenn es erst einmal zerstört ist.

Klimapicknick

Du willst was fürs Klima tun? Vor Deiner Haustür? Dann unterstütze uns dabei Frankfurt klimaneutral zu machen!

Leider müssen wir das Kennenlernen absagen. Corona hat unsere Pläne durchkreuzt.

  • der Termin am 23.07.2022 ab 16 Uhr im Niddapark fällt daher leider aus!

Wir freuen uns auf alle, die uns mit Freude und Energie begleiten.

Waldspaziergang

Feministischer Waldspaziergang im Fechenheimer Wald mit Dr. Katharina Hoppe

Dr. Katharina Hoppe ist Soziologin und Öko-Feministin und beleuchtet am Sonntag während des Waldspaziergangs die Auswirkungen der voranschreitenden Klimakrise aus gesellschaftlicher und weiblicher Sicht. 

Sonntag 26.6.2022 14 Uhr

Treffpunkt: U-Bahn Haltestelle Kruppstrasse

Veranstaltung Kirche im Grünen

Du willst auch, dass Frankfurt klimaneutral wird?

Mittwoch, 22. Juni 2022 19.00 Uhr

Die Katholische Pfarrei Sankt Margareta bietet offene Gespräche im Grünen mit dem Klimaentscheid Frankfurt an.

Abenteuer Glaube – Kirche im Grünen am Höchster Stadtpark
(Von Palleskestraße abbiegen Richtung Sportplatz Höchst, erste Einfahrt rechts)

www.kirche-im-gruenen.net

Filmgespräch

Am 17.6.2022 um 18:30 Uhr zeigte „be wild Film“ seinen Dokumentarfilm "Der unberechenbare Faktor", der sich mit der Klimakrise auseinandersetzt. Die Vorstellung fand im Harmonie Kino am Lokalbahnhof in Sachsenhausen statt.

Bei dieser Veranstaltung hatte der Klimaentscheid Frankfurt kooperiert.

Im Anschluss an den Film gab es ein Filmgespräch, wo wir mit den Filmemachern über den Film, die Filminhalte und damit Zusammenhängendes gesprochen haben.

Du hast es verpasst?

Kein Problem. Man kann den Film noch streamen oder bei den Veranstaltern auf DVD bestellen.

Stell dir eine Stadt vor ...

Bei unserem Klimapicknick Mitte Juni 2022 konnte man erzählen wie man sich Frankfurt in der Zukunft vorstellt.

Egal, ob du dir mehr Bäume in der Stadt wünschst oder mehr Platz und Spielstraßen für Frankfurts Kinder. Uns interessiert, was Frankfurter Bürger bewegt.

Klimakneipe

Am 25.4.22. um 19 Uhr war der Klimaentscheid Frankfurt zu Gast in der Klimakneipe des Koalakollektiv im Club Voltaire

Das Koalakollektiv diskutierte mit Menschen vom Klimaentscheid über ihr Projekt, über Visionen, Dringlichkeiten und darüber, was es bräuchte, um die notwendige Mehrheit für dieses immens wichtige Anliegen zu erreichen.

Solidarität mit der Ukraine

Heute geht Fridays for Future Frankfurt in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und für ein Ende von Putins fossilem Krieg auf die Straße!

Treffpunkt ist Do. 03.03. um 18Uhr an der Hauptwache

Eine Demo in Solidarität mit FFF in der Ukraine.

Wir sehen uns auf der Straße.

Dear Future Children

Online Filmvorführung

Am Donnerstag, 03.03.2022 um 20:15 Uhr

wurde der Film online übertragen und anschließend fand ein Austausch statt.

 

Der Film handelt von jungem Aktivismus. Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ziemlich ähnliche Schicksale: Tränengas, Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, vor allem aber Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zurecht wütend ist. Trotzdem haben sie nicht vor aufzugeben: weder Hilda, die in Uganda für die Zukunft unserer Umwelt kämpft, noch Rayen oder Pepper, die in Santiago de Chile und Hongkong für mehr soziale Gerechtigkeit und Demokratie auf die Straße gehen. Sie kämpfen weiter. Für ihre und für unsere zukünftigen Kinder.

Pressekonferenz und Startschuss

Unsere Pressekonferenz, die den Startschuss zur Sammlung gegeben hat war am 25.11.2021. Über den Button kannst du sie auf YouTube anschauen.

Mobilisierungstreffen

Du willst, den Klimaentscheid dabei unterstützen, Frankfurt klimaneutral zu machen?

2023 werden wir neue Mobilisierungstreffen anbieten

Es gibt viel zu tun, auch nachdem die Sammlung der Unterschriften erfolgreich beendet wurde!

Du wirst von uns alles erfahren, was du über den Klimaentscheid wissen musst?

Du kannst uns im Bereich Social Media, Design, Aktionen & aktive Einflussnahme auf die Stadtpolitik unterstützen.

Video abspielen

Wie startet man ein Bürgerbegehren? Welche Macht haben die Bürger*innen?

Sebastian Werner ist geborener Wiesbadener und arbeitet als Ingenieur in Frankfurt.

Er hat zusammen mit anderen aktiven Menschen das Bürgerbegehren “Klimaentscheid Frankfurt” ins Leben gerufen, mit dem Ziel, die Stadt auf kommunalpolitischer Ebene aufzufordern, verbindliche Klimaschutz-maßnahmen umzusetzen. 

Sebastians Wandelpunkt

Im April 2021 sprach der Wandelpunkt Podcast mit Sebastian darüber wie man ein Bürgerbegehren startet, die Macht der Bürger*innen und natürlich seinen Wandelpunkt. 

Du willst hören, was er gesagt hat? Dann klicke auf den unten stehenden Button.

Wie steht es um den Klimaschutz in Frankfurt?

Du willst wissen, wie es 2021 um den Klimaschutz in Frankfurt stand?

Dann schau dir die Aufzeichnung unserer Podiumsdiskussion auf YouTube an.

Du findest, die Zukunft deiner Stadt geht auch dich etwas an?

Du willst mehr über den Klimaentscheid Frankfurt erfahren?

Dann komm zu unserem Infoabend & Workshop am 27.09.2020 im Offenen Haus der Kulturen.

Von 14:30 bis 15:30 Uhr erfährst du von uns alles, was du über den Klimaentscheid wissen musst.

Nur Bescheid wissen reicht dir nicht?

Dann bring deine Ideen zu möglichen Forderungen an die Stadt Frankfurt am Main beim Workshop von 15:30 bis 17:30 Uhr selbst ein. 

Klimaentscheid Frankfurt Shirts

Du möchtest uns unterstützen oder nur auf uns aufmerksam machen?

Bestell dir ein eigenes Teil mit unserem Logo. In unserem Non-Profit Shop findest du Oberteile in jedem erdenklichen Schnitt für Kinder, Frauen, Männer und mehr!

Man sieht eine junge Frau, die auf ihrem T-Shirt das Logo des Klimaentscheid trägt.

" We do not inherit the earth from our ancestors, we borrow it from our children. "